Eins auf dem Floor
selektiert an der „Door“,
schwoofen und steppen
die Helden und Deppen.

Jeder will Party
mal trashig mal „arty“.

Teile und Drogen
das Gehirn wird verbogen.

Die klaren Gestalten
wolln das Chaos verwalten.

An der Bar wird getrunken,
in Musik versunken,
steigt hier der Pegel,
dort rempelt ein Flegel.

Der DJ dreht Regler und Potis nach oben
und lässt damit die Gäste toben.

Paralysiert von Schatten und Licht
Hi-Hats im Ohr und Bass im Gesicht.

Doch schon bald kommt die Wende
die Party: zu Ende.
Die Musik verstummt,
der Schädel bald brummt,
die Kohle verprasst,
doch die Meute bespaßt.

Am Ende bleibt der Stempel bei seinem Besitzer.
Und im Bad? Ja, da liegt viel Glitzer…

2014-02_feierei_0076