Der Berliner Sommer möchte dieses Jahr gar nicht enden und wir umgreifen ihn mit beiden Händen.

Genauso wie diesen fabulösen Wassermelonen-Shake – die perfekte Erfrischung, wenn man keinen Balkon oder See in der Nähe hat. Man kann ihn aber sicher noch besser auf einem Balkon oder an einem See trinken.

In Thailand wird dieser Drink in jedem noch so kleinen Resort zum Sundowning getrunken…

Man nehme: 1/4 Wassermelone (am besten aus dem Kühlschrank und die gezüchtete Sorte ohne Kerne!) und gibt diese in Stücken und natürlich ohne Schale zusammen mit 4-5 Eiswürfeln (je nachdem wie süß die Melone schon von sich aus ist und wie süß man seinen Drink mag) in den Mixer. Nach wenigen Sekunden hat man einen Drink, der wie das pure Leben schmeckt. Für alle LOHAS: Wassermelone enthält mehr Lypocin als Tomaten.

2014-07-19 10.00.31